ABC-Methode für spezielle Kundengruppen

Besondere Programme für spezielle Kundengruppen sind sehr geeignet um die besonderen Bedürfnisse und Lebenshintergründe der Menschen im Blick zu behalten.

Während es bei der Beratung junger Erwachsener sehr häufig um eine Erstausbildung und das Herstellen der nötigen Voraussetzungen geht, steht in der Kundengruppe über 50 Jahre häufiger die direkte Aufnahme einer erreichbaren Tätigkeit im Vordergrund.

Die ABC-Methode liefert treffsicher wertvolle Informationen zur individuellen Beratung. Darüber hinaus helfen spezielle Zielgruppenberichte die besonderen Rahmenbedingungen der jeweiligen Zielgruppe zu beachten.

Beispielsweise ist der Umgang mit Verantwortung ein wichtiges Thema bei der Beratung alleinerziehender Menschen. Einschätzen zu können, wie geschäftlich zielorientiert jemand ist, der sich selbständig machen möchte, ist eine Grundvoraussetzung für eine fundierte Förderentscheidung.

Sobald sich ein spezielles Team um eine besondere Kundengruppe kümmert, sollten auch die passenden Werkzeuge zur Verfügung stehen. Die ABC-Methode bietet für alle gängigen Spezialteams im SGB II die passenden Zielgruppenberichte und Beratungsansätze.

Vorhandene Spezialberichte:

  • ABC - Bericht - 50plus
  • ABC - Bericht - für junge Erwachsene
  • ABC - Bericht - für Alleinerziehende
  • ABC - Bericht - für Unternehmensgründer
  • ABC - Bericht - für Menschen mit Migrationshintergrund